Newsbeitrag

U11 Kleintor erneut mit 2 Siegen

Am vergangenen Samstag waren unser U11-Spieler Gastgeber am 2. Spieltag der Kleintorserie.

Im ersten Spiel des Tages traten unsere jüngsten Floor Fighters im Spielbetrieb gegen die Liganeulinge des BSV Markranstädt an. Die Floor Fighters starteten sehr konzentriert und so schoss Tabea bereits nach wenigen Sekunden das erste Tor nach einer Vorlage von Nathanael. Die Stärke unseres Teams zeigte sich im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit. Moritz schoss die Floor Fighters nach Vorlage von Enzo zur 2:0 Führung und erhöhte mit einem weiteren Tor sogar auf 3:0. Anestis sicherte mit seinem Tor kurz vor Ende der ersten Halbzeit einen guten Vorsprung der Floor Fighters.

In der zweiten Halbzeit gaben die Floor Fighters das Spiel durch eine sehr gute Teamleistung nicht mehr aus der Hand und das Erarbeiten guter Möglichkeiten durch alle Spieler und das muntere Toreschießen ging weiter. Tabea und Jules erhöhten auf 6:0. Den Gegnern gelangen in der zweiten Halbzeit zwar noch 3 Tore. Max und Moritz sowie Konstantin und zweimal Anestis bescherten den Floor Fighters mit ihren Toren aber den ersten Sieg des Tages mit einem souveränen 12:3 Endstand.

Im zweiten Spiel trafen unsere Floor Fighters dann auf den UHC Döbeln. Dieses Spiel sollte nun etwas spannender werden. Doch zunächst ging unsere U11 bereits in der ersten Spielminute durch jeweils ein Tor von Nathanael und Tabea mit 2:0 früh in Führung. Die Spieler des UHC Döbeln ließen sich hiervon jedoch nicht beeindrucken und glichen zum 2:2 aus. Die Floor Fighters hatten es nun schwerer, durch die gegnerischen Reihen zu kommen uns so stand es zur Halbzeit weiter unentschieden. Dies änderte sich nach der Pause dann aber schnell. Nathanael schoss die Floor Fighters mit seinen 3 Toren in Folge zur 5:2 Führung. Doch auch hier kamen die Spieler aus Döbeln aufgrund ihrer kämpferisch starken Leistung noch einmal auf 5:4 heran. Nun ließ Lukas mit seinen tollen Paraden jedoch kein Gegentor mehr zu und Tabea gelang noch ein weiterer Treffer zum verdienten 6:4 Endstand, dem 2. Sieg für die Floor Fighters an diesem Tag und dem 4. Sieg aus 4 Spielen in dieser Saison. Damit bleiben unser U11 Kleintor Kids Tabellenführer.

Für die Floor Fighters spielten:

Anna, Marit, Tabea (K), Anestis, Max, Moritz, Enzo, Nathanael, Konstantin, Lukas, Jules, Yannik,