Newsbeitrag

FSJ: Jan Seipel folgt Maximilian Schröder

Wir freuen uns, dass zum 01.09.2019 mit Jan Seipel unser zweiter Freiwilliger seinen Dienst beim Verein aufnehmen wird. Er tritt damit die Nachfolge von Maximilian Schröder an und wird sich neben zahlreichen weiteren Aufgaben hauptsächlich der Nachwuchsarbeit widmen und Ganztagsangebote an Chemnitzer Grundschulen anbieten. Insbesondere freuen wir uns, dass es gelungen ist, unsere FSJ-Stelle wieder aus eigenen Reihen besetzen zu können. Wir blicken auf ein sehr erfolgreiches erstes FSJ-Jahr zurück und möchten die noch recht neue Stelle im Verein weiterentwickeln und im Verein dauerhaft etablieren. Mit dem Verein Freiwillig im Erzgebirge haben wir einen hervorragenden Partner und Träger, welcher uns die Stelle zur Verfügung stellt und unterstützt.