Newsbeitrag

Floor Fighters unterwegs zur U19 WM in Kanada

Das U19 Floorball-Nationalteam startet heute nach Kanada, Halifax zur U19 Herren-Weltmeisterschaft. Mit an Bord sind unsere drei Chemnitzer Floor Fighters Magnus Ernst-Scholz, Gabriel Bonifacio und Gustav Peters (diese Saison für die U21 von HC Rychenberg Winterthur/ Schweiz aktiv), die bereits heute mit ihrem Team die Reise antreten werden. Bis zum 08.05. haben die Jungs dann Zeit, den Jetlag zu überwinden und sich bestmöglich auf das kommende Turnier in Kanada vorzubereiten.

Dort trifft das deutsche Nachwuchsteam dann vom 08.05. bis 10.05.19 in der B-Division zunächst in der Gruppenphase auf den Gastgeber Kanada sowie auf Slowenien und Neuseeland. Am Wochenende 11./12.05. werden dann die Platzierungen und Finals asugespielt (https://floorball2019.com/schedule/).

Unser Fighter Gabriel Bonifacio gilt als „Player to Watch“ im Team. Der Kapitän der Mannschaft bestreitet bereits seine 2. Weltmeisterschaft und bringt somit seine Erfahrung des vergangenen Turniers sowie seine herausragende Spielübersicht und Passfähigkeit aufs Feld. Magnus und Gustav bestreiten ihre 1. Weltmeisterschaft.

„Wir sind bestmöglich vorbereitet und haben sehr viel investiert.“, sind sich alle drei Spieler einig.

Wir wünschen unseren drei Floor Fighters maximale Erfolge und drücken alle Daumen, dass der Aufstieg in die A-Division in diesem Jahr funktionieren wird!

MaZi