Newsbeitrag

Entscheidungsspiel in Holzbüttgen

Nach dem starken Heimauftritt unseres Bundesligateams beim 8:5 Sieg gegen Blau-Weiß Schenefeld vom vergangenen Wochenende steht am Samstag eine besonders harte und richtungsweisende Auswärtspartie auf dem Programm unser Floor Fighters Chemnitz. Dabei fährt das Team am Samstag auf der längsten Auswärtsfahrt der Saison in den Düsseldorfer Vorort Holzbüttgen. Gegen das punktgleiche Team vom DJK Holzbüttgen geht es dann ab 18:00 Uhr um entscheidende Punkte. Beide Teams haben bis dato gleich viele Punkte auf dem Konto, unsere Floor Fighters aufgrund des besseren Torverhältnisses allerdings knapp die Nase vorn. Der Sieger des Spieles hat noch einmal gute Chancen, die begehrten Playoff-Plätze zu erreichen, für den Verlierer wird es dagegen schwer.

Da Holzbüttgen nach schwacher Hinrunde immer besser aufspielt und zuletzt sogar Serienmeister Weißenfels besiegen konnte, wird es eine harte Partie für unsere Floor Fighters. Aber auch unsere Mannschaft zeigte in der Rückrunde immer wieder starke Spiele, wie beim grandiosen Heimspiel gegen den MFBC Leipzig oder beim Sieg gegen Schenefeld. Daher möchte junge Team unserer Floor Fighters am Samstag an die starke Leistung vom letzten Heimspiel anknüpfen, um sich für die Heimniederlage gegen DJK Holzbüttgen zu revanchieren und um die 3 Punkte nach Chemnitz zu holen.

Auch für unser Herren Regionalliga-Team steht am Wochenende eine richtungsweisende Partie an. Am Sonntag spielen unsere Floor Fighters gegen die TSG Füchse, die in der Tabelle einen Platz und einen Punkt vor unserer Mannschaft liegen. Da unser Team aktuell auf Rang 5 steht, geht es in diesem vorentscheidenden Spiel um die Playoff-Teilnahme.

Bereits am Samstag ab 11:00 Uhr laden unsere Regionalliga-Damen zum Kleinfeld-Heimspieltag in die Jahnbaude ein. Dort spielen unsere Floor Fighters Mädels dann im ersten Spiel auf den USV TU Dresden und ab 15:00 Uhr auf die Damen vom USV Jena. Auch hier geht es nach der bisher nicht so gut gelaufenen Saison noch einmal um wichtige Punkte.

MaZi