Newsbeitrag

Heimspieltag Floor Fighters vs. Blau-Weiß 96 Schenefeld

Nach dem vergangenen Länderspielwochenende, an dem sich mit Magnus-Ernst Scholz, Gabriel Bonifacio und Felix Kinder gleich drei Spieler unserer Floor Fighters beim U19 Polish Cup in Vorbereitung auf die bevorstehende WM in Canada gegen 5 weitere Floorball-Nationen messen konnten, heißt es an diesem Wochenende wieder – Floorball Bundesliga!

Zum vorletzten Heimspieltag der regulären Saison wird am Samstag, den 09.02.19 um 18:00 Uhr das Team von Blau-Weiß 96 Schenefeld  in unserer Chemnitzer Schlossteichhalle zu Gast erwartet. In dieser späten und entscheidenden Phase der Saison geht es für beide Teams noch einmal um alles, um die in Reichweite liegenden Play-Off-Plätze eventuell doch noch zu erreichen.

Im Hinspiel in Schenefeld konnten unsere Floor Fighters einen Sieg nach Verlängerung einfahren. Durch die zuletzt erlittene Niederlage unseres Team gegen den ETV Hamburg und 2 parallel eingefahrene Siege von Schenefeld, liegen die Randhamburger aktuell mit 5 Zählern vorn.

Für das junge Team um unseren Trainer Sascha Franz wird es daher ein harter Kampf mit dem klaren Ziel, die 3 Punkte vor dem eigenen Publikum in Chemnitz zu behalten. „Mit Schenefeld erwartet uns ein Gegner, der gerade einen guten Lauf hat. Die Jungs haben ein 6-Punkte-Wochenende hinter sich und werden dementsprechend motiviert zu uns gereist kommen. Es ist eine Mannschaft auf Augenhöhe, die wir auf keinen Fall unterschätzen dürfen. Wir wollen unsere Fehlerquote auf ein Minimum reduzieren und konsequenter unsere Torabschlüsse finden, um letztendlich die 3 Punkte für uns zu entscheiden.“, sagt Sascha Franz.  

In der Regionalliga trifft unser II. Herrenteam am Sonntag um 13:00 Uhr in Dresden auf die 2. Vertretung des UHC Sparkasse Weißenfels. Auch hier ist für unser Team ein Sieg Pflicht, um einen Platz für die Playoffs zu sichern.

Bereits am Sonntag um 12:00 Uhr laden unsere Damen in der Regionalliga zum Heimspieltag in die Jahnbaude. Als Spielgemeinschaft Wernigerode/ Chemnitz trifft man auf die Damen vom USV TU Dresden. Nach dem unsere Mädels genau diesen Gegner vor wenigen Wochen mit 16:2 besiegt haben, sollen am Sonntag die nächsten 3 Punkte her.

Ebenfalls am Sonntag tritt unsere U15 auf dem Kleinfeld an. Beim Spieltag in Grimma treffen unsere Youngsters auf den Gastgeber MFBC Grimma und das Team von Floorball Bautzen. Auch hier müssen unbedingt noch Punkte her, um sich die Teilnahme an den Playoffs zu sichern. 

MaZi