Newsbeitrag

Unterwegs mit dem Nationalteam

Wenn mitten in der Floorballsaison mal wieder ein freies Wochenende ansteht, heißt es entweder Pokalzeit oder wie an diesem Wochenende – Einsatz in der Nationalmannschaft.

Ein besonderes Highlight ist dabei die gerade laufende WM-Qualifikation der Damen in Trenchin/ Slowakei. Dabei ist auch Johanne Busse von unseren Floor Fighters, die nun gemeinsam mit dem deutschen Nationalteam um die Teilnahme an der kommenden Weltmeisterschaft im Dezember in der Schweiz (Neuchâtel) kämpft. Nach dem souveränen 17:1 Auftaktsieg gegen Österreich und einer zu erwartenden 16:2 Niederlage gegen das Top-Team aus Finnland gilt es in den nächsten Tagen gegen Spanien und Russland erfolgreich zu bestehen, um als Tabellenzweiter sicher das WM-Ticket zu ziehen. Besonders die finale Partie gegen Russland gilt als Schlüsselspiel, da das russische Team im Gesamtranking knapp hinter Deutschland gelistet ist.

Für das U19-Herrennationalteam steht an diesem Wochenende der Polish Cup auf dem Programm. Dafür sind mit Magnus-Ernst Scholz, Gabriel Bonifacio und Felix Kinder gleich drei Chemnitzer nominiert. Die Spieler aus unserem Floor Fighters Bundesligateam nutzen dieses Turnier gemeinsam mit ihren Teamkollegen noch einmal als Vorbereitungsturnier für die bevorstehende U19-WM in Halifax/ Canada im Mai diesen Jahres. Bei dem Turnier in Polen trifft das deutsche Team vom 03. Bis 05. Februar schon einmal auf starke Gegner wie die Schweiz, Norwegen oder Tschechien. Neben der Mannschaft gilt es hier auch für jeden einzelnen Spieler, sich gut zu präsentieren, da nach diesen Länderspielen der WM-Kader nominiert wird.

MaZi