Newsbeitrag

Bundesliga-Team startet in die neue Saison

Nachdem sich das Bundesligateam um Trainer Sascha Franz in den vergangenen Wochen mit zusätzlichen Trainingseinheiten, Trainingswochenenden und Testspielen intensiv auf die neue Erstligasaison vorbereitet hat, geht es am Wochenende zum Auftaktspiel in die Bundeshauptstadt, wo man am 09.09.2018 um 15.00 Uhr auf den Gastgeber von BAT Berlin trifft.

Auch diese Saison gibt es im Mannschaftskader wieder einige Veränderungen. Die Mannschaft wird weiter verjüngt. Die drei finnischen Verstärkungsspieler der Saison 2017/18 haben den Verein verlassen und Nachwuchsnationalspieler Gustav Peters hat sich nach seinem Abitur für eine Saison in die Schweiz verabschiedet, um Erfahrung auf höchstem internationalem Niveau zu sammeln. Mit David Reich hat zudem der erfahrenste Spieler und letztjährige Kapitän aus beruflichen und familiären Gründen seine Bundesligaaktivität beendet.

Dem gegenüber stehen auch einige Zugänge.

So gelang es dem Verein, den tschechischen Offensivspieler Milan Skopový für die kommende Saison zu verpflichten. Der aus Cheb stammende 18-Jährige spielte bis dato im Nachwuchs der Hurican Karlovy Vary und konnte in der vergangenen Spielzeit für das Erstligateam von Florbal Chomutov auflaufen. Für die kommende Spielzeit ist Milan nach Chemnitz umgezogen und wird hier auch die Schule besuchen, um sich neben dem Sport auch sprachlich und persönlich weiterzuentwickeln.

Weiterhin wechselt Vincent Bonifacio vom Zweitligateam der Unihockey Igels Dresden nach Chemnitz und wird die Verteidigung verstärken. Der Elbstädter folgt damit seinem Bruder Gabriel Bonifacio, der sich schon im vergangenen Jahr in die Stammmannschaft der Floor Fighters spielen konnte.

Von den Red Devils Wernigerode wechselt zudem der 19-jährige Torhüter Jannis Michaelis zu den Floor Fighters.

Traditionell werden auch Spieler aus dem eigenen Nachwuchs in die Mannschaft integriert. Mit Felix Kinder, Joel Magyar, Marten Sigmund, Camil Wagner, Johann Uhlig, Mathis Ladstätter und David Millard werden junge Spieler an das Bundesliganiveau herangeführt und werden den Kader für die kommende Saison komplementieren.
Zum ersten Heimspieltag läd die Mannschaft ihre Fans dann am 16.09.2018 um 16.00 Uhr in die Sporthalle am Schlossteich, wo man den Serienmeister vom UHC Weißenfels erwartet.

 

Marcel Zielke