Newsbeitrag

Nachtrag: Damen gewinnen Bronze bei Deutscher Meisterschaft

Vom 25. bis 27. Mai fand in Tübingen die Deutsche Meisterschaft der Damen im Kleinfeld statt. Nachdem sich unsere Damen mit ihrem Sieg in den Playoffs die Teilnahme zum dritten mal in Folge gesichert haben stand an diesem Wochenende die Mission Titelverteidigung auf dem Plan.
Nach einem etwas holprigen Start mit zwei sehr knappen Siegen gegen Kölln-ReiWyk und Ludwigshafen/Karlsruhe und einer bitteren Niederlage gegen die Dümptener Füchse in der Gruppenphase, konnten sich die Damen dennoch als Gruppenzweite auf das Halbfinale am Sonntag freuen.
Im Halbfinale wurde die Titelverteidigung unserer Damen jedoch von den Dragons Bonn mit 8:4 vereitelt. Das Spiel um Platz 3 gewannen die Damen schließlich gegen die Red Devils Wernigerode mit einem soliden 8:4.
Auch wenn es nicht zur Titelverteidigung gereicht hat können die Damen um Trainer Marcus Rosenthal auf eine überaus erfolgreiche Saison zurückblicken und auf einen dritten Platz bei der Deutschen Meisterschaft stolz sein.