Newsbeitrag

FFC UHC

Hartes Doppelwochenende mit Volksbank Heimspiel

Am kommenden Wochenende stehen für unsere Bundesliga-Mannschaft gleich zwei schwere Spiele auf dem Plan.

Im ersten Spiel treten unsere FLOOR FIGHTERS am Samstag um 18:00Uhr auswärts beim amtierenden Deutschen Meister aus Weißenfels an. Auch in dieser Saison sind die Saalestädter das Maß der Dinge in der 1. Bundesliga. 12 Siege in 12 Spielen zeigen die Dominanz des Serienmeisters und räumen unserem jungen Team allenfalls Außenseiterchancen ein. Das Heimspiel wurde nach einer starken Partie knapp mit 2:5 verloren. Für die Mannschaft um Trainer Sascha Franz gilt es die gezeigten Leistungen aus den letzten Spielen zu bestätigen und mit diesem Rückenwind den Gegner vor eine große Herausforderung zu stellen.

Am Sonntag um 16:00Uhr präsentiert unser Hauptsponsor die Volksbank Chemnitz den 8. Heimspieltag unserer FLOOR FIGHTERS. Der Gegner in der heimischen Schlossteichhalle ist der MFBC Leipzig. Das Team aus der Messestadt liegt aktuell mit fünf Punkten Vorsprung einen Platz vor unserem Team auf Platz 5 der Tabelle. Bereits zwei Mal traf man in dieser Saison aufeinander. Beim regulären Auswärtsspiel konnte die Partie bis zum zweiten Drittel ausgeglichen gestaltet werden. Aufgrund mangelnder Cleverness ging die Partie jedoch am Ende mit 4:7 verloren. Wenige Wochen später traf man im Pokal erneut aufeinander. Für unsere FLOOR FIGHTERS ein Tag zum vergessen. Vom Spielbeginn weg wollte gar nichts gelingen. Die Leipziger nutzten dies eiskalt und gewannen klar mit 13:5. Am Sonntag gilt es nun die gewonnen Erfahrungen mit dem erarbeiteten Selbstvertrauen zu kombinieren und so dem Gegner und dem treuen Heimpublikum einen heißen Tanz um die nächsten drei Punkte im Kampf um die Play-Offs zu liefern.

Spannung ist garantiert!