Newsbeitrag

Erfolg- und spaßreiches Testspiel in Döbeln

Am Freitag, den 03.11.2017, ging es für einen kleinen Teil der Freizeitmannschaft der Floor Fighters Chemnitz zum UHC Döbeln.

Mit gerade einmal sieben Spielern reisten die Chemnitzer zum Testspiel in die mittelsächsische Kreisstadt. Trotz später Abfahrt waren alle hochmotiviert und bei guter Laune. An der Döbelner Halle angekommen, wurden sie direkt herzlich in Empfang genommen und blickten einem spannenden Abend entgegen.

Das erste Drittel verlief weitestgehend ausgeglichen. Beide Teams waren viel in Bewegung und hatten einige Torchancen, die mehr oder weniger gut genutzt wurden. Nach einer kurzen Ansprache in der Pause starteten die Gäste mit besseren Laufwegen in das nächste Drittel. Die Bälle wurden länger laufen gelassen, sodass die Führung weiter ausgebaut werden konnte. Die letzten 15 Minuten wollten es sowohl die Döbelner als auch die Floor Fighters noch einmal wissen. Die letzten Minuten vergingen mit vielen Kontern beiderseits, doch schlussendlich konnten die Chemnitzer mit einem klaren 17:6 das Testspiel abschließen.

Am späten Abend saß man gemeinsam mit den Gastgebern beisamen, genoss die lockere Atmosphäre beim liebevoll organisierten Abendessen und führte noch einige interessante Gespräche rund um Floorball, die Vereinsgeschichten und Zukunftspläne.

Für die Floor Fighters spielten: Sylvia Uhlig, Jenny Hanisch, Ronald Treuhoff, Sebastian Schaub, Christian Seipel, Paul Bilz und Wieland Doerfelt