Newsbeitrag

2 FLOOR FIGHTERS bei Floorball-WM

Heute beginnen im schwedischen Växjö die U19 Floorball Weltmeisterschaften (www.wfc2017.se). Mit von der Partie sind auch zwei Chemnitzer, die sich im vergangenen Jahr ihren Platz in der deutschen U19 Nationalmannschaft erarbeitet haben. Der eine ist Hannes Langenstraß, er erlebte vor etwas über einem Jahr sein Bundesligadebüt gegen den MFBC Leipzig. Damals wurde der große Angreifer im letzten Drittel eingewechselt, schoss 3 Tore und die FLOOR FIGHTERS gewannen 10:6. Der andere ist Max Schröder, der auf eine Saison mit Höhen und Tiefen blickt. Zu Saisonbeginn wurde bei dem Dribbelkünstler eine Erkrankung festgestellt, in der Folge erhielt Schröder über ein halbes Jahr Chemotherapie und konnte nur eingeschränkt trainieren. Doch der junge Chemnitzer kämpfte sich zu Jahresbeginn zurück, seine Formkurve in den Bundesligaspielen zeigte wieder nach oben und der Lohn war die Nominierung für Deutschland.

Nun steigen beide in ihr erstes WM-Abenteuer ein. Zwei FLOOR FIGHTERS müssen dabei schweren Herzens zusehen. Magnus Scholz verletzte sich vor 2 Wochen in Bremen am Knie (Innenbandruptur) und fällt 6 Wochen aus. Damit platzte sein WM-Traum. Auch Gustav Peters ist noch nicht dabei, er gehörte zwar zum erweiterten Kader, konnte als Verteidiger jedoch nicht von der Verletzung des Stürmers Scholz profitieren. Für beide besteht jedoch in zwei Jahren noch einmal die Gelegenheit, bei einer U19 WM aufzulaufen.

Das erste Spiel bestreiten unsere Jungs am heutigen Mittwoch um 18.15 Uhr gegen die Nationalmannschaft von Australien. Weiter geht es am Donnerstag gegen die USA, am Freitag wartet Ungarn. Setzt sich das Team in der Vorrunde durch, winken die Endspiele am Samstag und Sonntag. Der Sieger der B-Division, in der Deutschland antritt, steigt in die A-Division auf. In dieser 8-Mannschaften starken Gruppe tummeln sich die weltbesten Teams, darunter Gastgeber Schweden, Finnland, die Schweiz und Tschechien.

Alle Spiele im Überblick: Spielplan

Alle Spiele live im IFF YouTube Channel 1

Alle Spiele live im IFF YouTube Channel 2

 

[dr]