Newsbeitrag

Letzter Spieltag für die Damen

Am Wochenende mussten die Damen der Floor Fighters zum letzten Spieltag nach Jena reisen!
Die finalen Spiele gegen Halle und Jena standen an.

Im ersten Spiel musste man sich mit den Damen des USV messen und diese waren von Beginn an gut eingestellt und zeigten deutlich dass sie noch um die Playoffs kämpften!
Einen kurzen Rückstand wussten die Damen um Trainer Marcus Rosenthal schnell zu antworten und drehten das Spiel bis zur Pause noch zum 3:1 Pausenstand. Manja Beckmann (2) und Jenny Hanisch markierten in dieser Halbzeit die Treffer!
Zweite Halbzeit ähnliches Bild! Chemnitz erarbeite sich Step by Step immer wieder gute Chance und beendete das Spiel verdient mit einem 7:3 Sieg. Torschützen in der zweiten Halbzeit waren Johanne Busse (2), Manja Beckmann und Laura Matthes.

Im zweiten Spiel des Tages traf die Mannschaft der Floor Fighters auf die Damen aus Halle!
Von Anfang an setzten die Chemnitzerinnen den Gegner unter Druck bzw zwangen die Spielerinnen zu Fehlern. Nach der ersten Halbzeit stand es 3:0 durch Tore von Johanne Busse (2) und Manja Beckmann!

Im der zweiten Halbzeit versuchte man an die gezeigte Leistung anzuknüpfen und den Vorsprung auszubauen!
Dies gelang bis zum Schluss sehr gut und somit stand am Ende ein 9:2 Erfolg zubuche! Die Tore in der zweiten Halbzeit erzielten Manja Beckmann (2), Laura Matthes, Jenny Hanisch, Aline Seifert und Johanne Busse!

Somit geht ein sehr starke Saison der Floor Fighters Damen zu Ende! Mit Platz zwei, der Qualifiaktion für die Playoffs und der Erkenntnis, dass man neben der zweitbesten Offensive, die mit Abstand beste Defensive stellt,ist man auch in dieser Saison wieder ein Schritt vorangekommen und gewachsen! Jetzt heißt es den Fokus auf die Playoffs zulegen, schließlich will man diese Saison noch krönen!

Leave a Reply