Newsbeitrag

Jugend trainiert für Olympia – Regionalfinale im Floorball am 04.02.2016

Am Donnerstag fand in der Schlossteichhalle das Reginalfinale von Schulmannschaften im Floorball statt. Alle Mannschaften hatten sich zuvor bei entsprechenden Meisterschaften dafür qualifiziert. Mit dabei waren Mannschaften u.a. aus Lengefeld-Pockau, Mittweida, Döbeln und 3 Mannschaften aus Chemnitz.

Gespielt wurde dabei Kleinfeld/Mixed kleine Tore 2weibl./2männl. Ein Spiel ging

über 10 Min. und Jeder gegen Jeden. Die Mannschaften aus Chemnitz waren

in jeder Altersklasse (WK IV – Johannes-Kepler-Gymn., WK III – Agricola-Gymn.,

WK II – Chemnitzer Schulmodell) vertreten. Auch die FloorFighters waren

mit geballter Power in allen Altersklassen dabei. Mitgespielt hatten z.B.

Hannes Langenstraß (1.Herrenmannschaft), Joel Magyar (U17), Laurin Demmler

(U15), Lara Schaub (Damen KF), Rouven Treuhoff und Simon Schreiter (beide U13). Am Ende konnten sich alle drei Chemnitzer Schulmannschaften durchsetzen

und somit für das Landesfinale am 15.03.2016 in Leipzig qualifizieren.

Die Spiele wurden kompetent von Till Kaiser und Peer Mathiebe geleitet und für einen reibungslosen Ablauf und Organisation sorgte Ulf Stosch.

Leave a Reply