Newsbeitrag

Saisonstart der U11 – Auch die Kleinen konnten wichtige Punkte erkämpfen !

Bis zum 31.10.2015 mussten die Kinder der U11 warten, um auch im Spielbetrieb in die neue Saison zu starten. Dabei konnte vor heimischem Publikum zunächst ein 13:3 Erfolg gegen den UHC Döbeln 06 gefeiert werden. Im zweiten Spiel des Tages mussten sich die kleinen FLOOR FIGHTERS in einem spannenden Spiel jedoch den Unihockey Igels Dresden mit 1:2 geschlagen geben.

Gegen Döbeln konnten die Chemnitzer durch einen Treffer von Dana Cieslok schnell in Führung gehen und diese durch drei Treffer von Noah Zielke sowie zwei Treffer von Jakob Günther auf 6:0 ausbauen. Mit zwei Toren verkürzte Döbeln zunächst auf 6:2, bevor Dana Cieslok und Bastian Ehnert den alten Abstand wiederherstellen konnten. Nach einem weiteren Treffer der Gäste ging es beim Spielstand von 8:3 in die Pause. Ein Eigentor und je zwei Treffern von Noah Zielke und Jakob Günther in der zweiten Spielhälfte brachte den FLOOR FIGHTERS einen verdienten 13:3 Erfolg.

Gegen die Unihockey Igels Dresden konnte unser Nachwuchs in der ersten Halbzeit durch einen Treffer von Jakob Günther zunächst in Führung gehen. Weitere Tore sollten für die FLOOR FIGHTERS jedoch nicht mehr fallen. Zahlreiche Torchancen konnten trotz Kampf nicht mehr genutzt werden und zwei Gegentreffer in der zweiten Halbzeit bescherte den Chemnitzern die Niederlage.

Das neu formierte Team zeigte über weite Strecken durchaus eine gute Leistung. Gerade den Neulingen war eine gewisse Nervosität anzumerken, weshalb im Training gut funktionierende Übungen mitunter im Spiel nicht umgesetzt werden konnten. So wurden in beiden Spielen zahlreiche Großchancen vergeben, was sich insbesondere im Spiel gegen die Unihockey Igels Dresden und der knappen Niederlage rächte. Dennoch ist das Team auf einem guten Weg und sportlich dazu in der Lage, um die ersten Plätze in der Staffel mitzuspielen. An dieser Stelle auch einen besonderen Dank an das Team von floorballshop.com für die tollen neuen Trikots.

Für die FLOOR FIGHTERS spielten:

Niels Brünnel, Dana Cieslok, Bastian Ehnert, Daniel Ehnert, Jakob Günther (K), Titus Hein, Johanna Hüttel, Leon Lormis, Thore Niersmann, Matteo Schanz, Emilia Schaub, Noa Suliman und Noah Zielke.

Leave a Reply