Überraschungserfolg für die U11

Überraschungs-Erfolg für die U11

Erstmals machte sich das Team der U11 in diesem Jahr auf den Weg zum Devils Cup nach Ilsenburg/Harz. Im Rahmen der Saisonvorbereitung sollte das völlig neu formierte Nachwuchsteam beim Turnier der Red Devils Wernigerode am 12.09.2015 Spielerfahrung sammeln. Der Tag sollte sehr erfolgreich verlaufen.

Zunächst war sehr frühes Aufstehen angesagt, um rechtzeitig zu Turnierbeginn um 10:00 Uhr in Ilsenburg zu sein. Von Müdigkeit war bei den jüngsten FLOOR FIGHTERS jedoch den ganzen Tag nichts zu spüren. Die Chemnitzer zeigten sich aufgeweckt und kämpferisch. Zwar musste im ersten Spiel gegen die Black Lions Landsberg noch eine recht unglückliche knappe 3:4 Niederlage hingenommen werden, bei den restlichen Spielen ließen die FLOOR FIGHTERS jedoch nichts mehr anbrennen. Mit jeweils 4:1 wurden in der Folge beide Teams der Floorball Tigers Magdeburg sowie die tschechische Mannschaft des FBC Lomnice n.P. bezwungen. Eng und spannend verliefen die Spiele gegen die Red Devils Wernigerode und die Floorball Grizzly´s Salzwedel, welche jeweils mit 2:1 gewonnen werden konnten. Nach fünf Siegen standen die FLOOR FIGHTERS schließlich bei Turnierende überraschend aber auch verdient auf dem 1. Platz. Ein toller Erfolg für das jüngste Team, welches in dieser Zusammensetzung erstmals gemeinsam gespielt hat.

Für die FLOOR FIGHTERS spielten: Dana Cieslok, Emilia Schaub, Annebell Heidrich, Jakob Günther, Leon Lormis, Matteo Schanz, Bastian Ehnert und Noah Zielke.

Leave a Reply